Gesetz zur Auszahlung von Online Gewinnen

Antworten
JUSA1
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2017, 12:37

Gesetz zur Auszahlung von Online Gewinnen

Beitrag von JUSA1 » Donnerstag 17. August 2017, 09:08

Da ich bisher nichts passendes gefunden habe schreibe ich es mal hier:
Ich habe vor einiger Zeit gelesen, dass der Europäische Gerichtshof ein Urteil gefällt hat nachdem jeder Online-Buchmacher gesetzlich verpflichtet ist, innerhalb von 14 Werktagen nach Abschluss einer Wette den gewonnenen Betrag auszuzahlen.

Nun finde ich bei den Wettanbietern ganz unterschiedliche Fristen, in denen der Betrag ausgezahlt wird. Gibt es da Europaweit jetzt ein Gesetz oder nicht? Oder darf jeder Wettanbieter selbst entscheiden, wann er den Betrag auszahlt und der Nutzer muss sich vorher in den AGB schlau machen???

Beste Grüße

Benutzeravatar
DadVader
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 3. Februar 2017, 16:19

Re: Gesetz zur Auszahlung von Online Gewinnen

Beitrag von DadVader » Donnerstag 31. August 2017, 13:36

Von so einem Urteil weiß ich ehrlich gesagt nichts.
Es kommt auch darauf an, was du für eine Bezahlmethode gewählt hast, wie schnell der
Buchmacher dann im Endeffekt den Gewinn wieder auszahlen kann (https://wett24.com/bezahlmethoden-wettanbieter/).
Ja in den AGB's würde ich mich grundsätzlich immer schlau machen. Auch um zu schauen wem ich
eigentlich mein Geld und meine Daten anvertraue.

Da die meisten Online-Anbieter ihren Hauptsitz in unterschiedlichen Ländern haben, wie auf Malta,
in England etc. ist es nach deren Landesrecht geregelt. Der EuGH beschäftigt sich eher mit Dingen, wie
dem staatlichen Wettmonopol oder der Vergabe von Konzessionen.

Hoffe das konnte dir etwas weiterhelfen
“When 900 years old, you reach… Look as good, you will not.”

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast